Mit der jährlichen Osterausstellung will der Förderverein das österliche Brauchtum den Menschen näher bringen. Hobbykünstler zeigen interessierten Besuchern mit ihrem handwerklichem Geschick die Herstellung österlichen Brauchtums.

Ostereier

 

Eine große Anzahl Aussteller, nutzen die besondere Athmosphäre in der Alten Kirche zu Sargenzell, um den Besuchern die Möglichkeit zu bieten, schöne Dinge anzuschauen oder auch zu erwerben. Beim Rundgang haben die Besucher die Möglichkeit, den Künstlern bei der Arbeit über die Schulter zu schauen und sich vielleicht Anregungen zu holen.

 

Unter geschickten Händen entstehen kunstvoll dekorierte Ostereier, vom kleinen Wachtelei bis zum großen Straußenei in den verschiedensten Techniken,

Blumengestecke, Tonarbeiten, österliche Stickereien, Korbflechtarbeiten und vieles mehr.

 

Es lohnt sich, der Alten Kirche zu Sargenzell einen Besuch abzustatten.

Erläuterungen zu den einzelnen Symoblen des östernlichen Brauchtums finden Sie auf den nachfolgenden Seiten.


Informationen zur Anmeldung, um selbst auszustellen finden Sie unter "Aussteller - Hinweis".